Founder Optics Banner

Neu! Founder Optics FOT Apochromaten

Spitzenteleskope von Founder Optics:

Mit Founder Optics betritt eine neue Marke den Markt, hinter der das Apochromaten Premiumsegment des bekannten Taiwanesischen Qualitätsherstellers Long Perng Optics steckt.

Das neue Sortiment der Marke besteht aus Teleskopen, dem FOT-106 und dem FOT-86 und ist ab sofort bei Space Instruments lieferbar. Der FOT-106 verfügt über eine Öffnung von 106mm und eine Brennweite von 636mm, während der FOT-86 eine Öffnung von 86mm und eine Brennweite von 560mm hat.   

Founder Optics Teleskop
Viel Zubehör

Die neuen Spitzenapos werden laut Herstellerangaben in Japan gerechnet und in Taiwan produziert. Dabei wird ein ähnliches Triplett Design mit großen Luftsalten zwischen den Linsen verwendet, wie es von anderen Japanischen Premiummarken bekannt ist. Für die Triplett Objektive werden je ein ED Eelement aus FPL-53 und FPL-51 Glas verwendet und kombiniert mit einer Lanthanlinse. Das Ergebnis sind extrem farbreine Optiken, trotz schnellen Öffnungsverhältnissen von f/6 bzw. f6,5.   

Insbesondere für Astrofotografen sind diese Instrumente hervorragend geeignet, da sie gleich inklusive eines passenden 1,0x Flatteners geliefert werden der über ein M48 Gewinde verfügt zur Befestigung an Kamera oder Filterrad.

 

Founder Optics Auszug
FOT Hybridauszug

Top Mechanik:

Die gute Optik wird bei der Founder Optics FOT Serie durch hervorragende Mechanik ergänzt. So sind alle Komponenten CNC gefertigt, das Teleskop verfügt über zwei Rohrschellen mit Griff und GP-Prismenschiene. Die Taukappe ist einschiebbar und das Design in stylischen Grün-Schwarz gehalten.

Abgerundet werden die Geräte durch den patentierten kugelgelagerten Zahnstangen Hybridauszug, der eine enorme Tragkraft von bis zu 8Kg aufweist. Der Auszug hat selbstverständlich eine 1:10 Untersetzung, ist vollständig rotierbar und besitzt eine Klemmvorrichtung.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-5 Werktage

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-5 Werktage